Datenschutz

Die EBM nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Personendaten
Als Personendaten werden alle Angaben bezeichnet, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare (natürliche oder juristische) Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie Vorname und Name, Anrede, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse und ähnliche Angaben.

Erhebung und Speicherung von Personendaten
Je nach Webseite sind für die Nutzung von gewissen Diensten eine Registrierung und die Errichtung eines Benutzerkontos erforderlich. Bei der Registrierung werden Personendaten wie Name, Vorname, E-Mail-Adresse und allenfalls weitere Daten erhoben und gespeichert.

Im Weiteren werden Personendaten erhoben und gespeichert, wo sie für Bestellungen, Nutzung von Angeboten, Teilnahme an Wettbewerben usw. erforderlich sind.

Nutzung und Weitergabe von Personendaten
Mit der Angabe von Personendaten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die EBM sowie Gesellschaften der EBM-Gruppe Ihre Personendaten zu folgenden Zwecken bearbeiten können:

  • zur Erfüllung und Abwicklung von vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen
  • zur Überprüfung der Zugangsberechtigung und Verwaltung des Benutzerkontos (falls eine Anmeldung durch den Nutzer erfolgt ist)
  • zur Rechnungsstellung
  • zur Entwicklung und Pflege der Kundenbeziehung
  • zur bedarfsgerechten Ausgestaltung und Verbesserung von Angeboten und Produkten
  • zur Auswertung des individuellen Energieverbrauchs und Nutzerverhaltens
  • zur Zustellung von gebietsrelevanten Informationen, Marketingzwecken und Werbung

Die EBM kann in diesem Umfang Personendaten auch durch Dritte bearbeiten lassen. Sie vergewissert sich, dass dabei die Datensicherheit gewährleistet ist.

Unpersönliche Nutzungsdaten
Bei der Nutzung von Webseiten registrieren die Webserver unpersönliche Nutzungsdaten in sogenannten Logfiles. Diese Logfiles beinhalten Ihre IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, den verwendeten Browser, das Datum, die Uhrzeit und die angeforderte Datei, resp. Webseite. Die EBM wertet diese unpersönlichen Nutzungsdaten aus, um Trends zu erkennen, Statistiken zu erstellen sowie Angebote und Produkte auf den Browser und den Darstellungsgeräten zu verbessern bzw. bestmöglich auf die Bedürfnisse der Kunden auszurichten.

Cookies
Auf den Webseiten werden Cookies eingesetzt. Ein Cookie ist eine kurze Textdatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird und der Analyse der Nutzung einer Website und der Speicherung von Einstellungen zwischen Besuchen dient. Die Cookies beinhalten keinerlei Personendaten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Es steht Ihnen jedoch offen, Ihren Browser so einzustellen, dass Cookies generell abgelehnt werden, indem Sie in Ihrer Browsereinstellung „keine Cookies akzeptieren“ wählen. In diesem Fall können Sie aber gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen.

Webanalyse
Für die Analyse der Nutzung verwendet die EBM verschiedene Analysetools, die Cookies und andere Techniken verwenden. Dies sind:

  • Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (nähere Informationen zu Google Analytics sowie zur Deaktivierung des Dienstes finden Sie hier). Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Dieser Server kann sich ausserhalb der Schweiz (im Falle von Google Analytics in den USA) befinden.
    Google benutzt diese Informationen, um die Nutzung der Webseiten auszuwerten, um beispielsweise Reports über die Webseitenaktivitäten für die EBM zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Gegebenenfalls werden diese Informationen an Dritte weitergegeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag der Toolanbieter verarbeiten.
  • Leadlab, ein Webanalysedienst der Wiredminds GmbH, identifiziert Unternehmen namentlich und qualifiziert sie nach ihrem Kundenpotenzial, um Vertriebsaktivitäten effizient und zielgerichtet durchzuführen.
  • Olark, eine Live-Chat-Software der Habla Inc. (dba Olark), um Kunden bei Fragestellungen und Anliegen direkt und sofort zu unterstützen.

Die EBM übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für jegliche Datenverarbeitung durch externe Webanalyseanbieter.

Durch die Benutzung einer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und Webanalysen in der zuvor beschriebenen Art und Weise einverstanden.

Links zu anderen Webseiten
Auf den Webseiten der EBM gibt es Links zu Webseiten Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie den Einflussbereich der EBM. Für fremde Webseiten, zu welchen ein Link besteht, übernimmt die EBM keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung.

Datensicherheit
Die EBM betreibt sichere Datennetze, die den jeweils geltenden technischen Standards entsprechen. Es werden angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Auskunftsrecht
Das Datenschutzgesetz gewährt Ihnen den Anspruch, unentgeltlich zu erfahren, ob und welche Personendaten die EBM über Sie speichert. Zudem steht Ihnen auch das Recht zu, falsche Angaben berichtigen und löschen zu lassen. Vorbehalten bleiben gesetzliche Aufbewahrungspflichten.

Auskunftsbegehren sind schriftlich zusammen mit einer Kopie eines Identitätsausweises an EBM, Datenschutzbeauftragter, Weidenstrasse 27, 4142 Münchenstein zu richten. Auskünfte werden ausschliesslich schriftlich nach Prüfung der Identität an die hinterlegte Postadresse zugestellt.