Schweizer Energie
für Schweizer Qualität

Steven Koning (CEO) und Fabian Steiner (Stv. CEO) von APACO AG

APACO fertigt Apparate und Anlagen für die Lebensmittel-, Biochemie-, Pharma- und Chemieindustrie und hat einen Energiebedarf von rund 300 000 kWh im Jahr. Für den Hersteller ist es daher besonders wichtig, sich auf eine störungsfreie und preiswerte Versorgung verlassen zu können. Gerade für die branchenspezifischen Schweissarbeiten ist die Netzstabilität eine zentrale Grösse.

Im Fokus: die unterbrechungsfreie, günstige Energieversorgung

Als Schweizer Unternehmen legt die APACO Wert darauf, hohe Qualität zu marktgerechten Preisen bieten zu können. Dazu benötigt sie günstige Energie. Doch neben Kosten und Verfügbarkeit spielen auch geopolitische Aspekte eine Rolle: Das Nutzen eigener und erneuerbarer Ressourcen entspricht dem auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Leitbild des Herstellers.

Kundenstimmen

Für uns sind drei Faktoren bei der Energieversorgung entscheidend: hohe Verlässlichkeit, günstige Preisgestaltung und Nachhaltigkeit. Aus diesen Gründen arbeiten wir nun schon seit vielen Jahren mit Primeo Energie zusammen.

Steven Koning

Neue Potenziale: durch Photovoltaik und Monitoring

Um in Sachen Nachhaltigkeit ein deutliches Zeichen zu setzen und selbst einen Beitrag zur Energiewende zu leisten, setzt APACO seit 2021 zusätzlich auf selbsterzeugte Solarenergie. Nach ausführlichen Stromdatenanalysen und Beratungsgesprächen mit Primeo Energie wurde eine 1100 m2 grosse Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes in Betrieb genommen. Neue Optionen erschliessen sich dem Unternehmen zukünftig auch durch die weitere Digitalisierung – zum Beispiel durch konsequentes Energiemonitoring, mit dem sich vermeidbare Leistungsspitzen klar identifizieren lassen.

Kundenstimme 2

Die Zukunft wird ganz stark von Digitalisierung geprägt sein – gerade auch im Bereich der Energie. Hier sind die Experten von Primeo Energie gefragt, damit wir den optimalen Nutzen daraus ziehen können.

Fabian Steiner

Erfolgsrezept: Weiterentwicklung technologischer Lösungen

Für den Erfolg der Partnerschaft ist die enge Abstimmung ausschlaggebend. Diese hat in der langjährigen Geschäftsbeziehung von APACO und Primeo Energie zahlreiche technische Innovationen und Verbesserungen hervorgebracht. So bilden Schweizer Technologie und Schweizer Energie zusammen ein starkes Team – auch in Zukunft.

Über das Unternehmen

Die APACO AG konstruiert, fertig und liefert Apparate und Anlagen für die Lebensmittel-, Biochemie-, Pharma- und Chemieindustrie. Darüber hinaus ist das Familienunternehmen mit Sitz in Grellingen führend im Bereich Gebäude- und Wärmetechnik. Neben hoher Qualität hat der Hersteller mit rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch die Werte Fairness und Unabhängigkeit in seiner Kultur verankert.